HOCHLEISTUNGSLÜFTER

Hochleistungslüfter ermöglichen durch effektive Belüftung brennende Gebäude und Einsatzstellen von Rauch, Hitze und giftigen Gasen zu befreien. Die Bedingungen im Einsatz werden schnell entscheidend verbessert. So werden Menschenrettung und Brandbekämpfung sicherer und erfolgreicher.

WIR HABEN ÜBER 25 JAHRE ERFAHRUNG IN DER BELÜFTUNG VON EINSATZSTELLEN!

5MENSCHENRETTUNG

Unsere Hochleistungslüfter sorgen umgehend für bessere Sicht und niedrigere Temperaturen im Brandobjekt. Rettungsmaßnahmen können schneller und sicherer bewältigt werden. Der Bereich bis zur Brandstelle wird von Rauch und Hitze befreit, Überlebenschancen für eingeschlossene Personen erhöhen sich. Im Notfall verkürzt sich der Anmarschweg des Sicherheitstrupps deutlich.

5SICHERHEIT

Durch die Entrauchungsmaßnahme herrschen im Brandobjekt schnell bessere Sichtverhältnisse. Der Angriffstrupp kann sich schneller im Objekt orientieren und eine effektivere Brandbekämpfung durchführen. Mit dem Rauch und der Hitze wird auch der entstehende Wasserdampf der Löschmaßnahmen aus dem Gebäude abgeführt.

5ROBUST UND ZUVERLÄSSIG

Der umlaufende und komplett verschweißte, pulverbeschichtete Stahlrahmen gewährt Schutz für Motor und Luftleitmantel. Er ist äußerst stabil und langlebig. Es kommen nur bewährte Verbrennungsmotoren der Honda-GX-Serie und hochwertige, wartungsfreie Industrie-Elektromotoren zum Einsatz.

5EINFACHSTES HANDLING

Unsere Hochleistungslüfter haben einen Leichtbau-Rahmen, einen Aluminium-Luftleitmantel, kugelgelagerte Vollgummireifen und einen ergonomischen Klapp-Handgriff für einen einfachen Transport. Vielfältige Griffmöglichkeiten und das geringe Gewicht erleichtern die Handhabung deutlich.

5ROBUST UND ZUVERLÄSSIG

5EINFACHSTES HANDLING

5OPTIMALE AUSRICHTUNG

5LÜFTER FÜR JEDES FAHRZEUG

Unsere Hochleistungslüfter sind speziell für die harten Anforderungen eines Feuerwehreinsatzes konzipiert. Gleichzeitig sind sie einfach zu bedienen. Bedienerfreundliche Neigungsverstellung mittels Fußpedal, der Hochleistungslüfter kann im aufrechten Stand sowohl nach oben wie auch nach unten ausgerichtet werden.

Der klappbare Bügelgriff und die Hartgummibereifung ermöglichen einen optimalen Transport des Hochleistungslüfters auch bei schwierigem Gelände. Weit außen positionierte, gefederte Gummifüße gewährleisten eine optimale Standfestigkeit bei jeder Bodenbeschaffenheit. Alle beweglichen Teile sind in Feuerrot lackiert und springen somit gleich ins Auge.

Tempest bietet eine umfangreiche Auswahl an Hochleistungslüftern für den Feuerwehr-Einsatz.

Durch den Einsatz unseres optionalen Zubehörs werden die Einsatzbereiche der leistungsstarken Hochleistungslüfter von Tempest noch umfangreicher.

VERBRENNUNGSMOTOR

Hochleistunglüfter mit Verbrennungsmotor bieten hohe Luftleistungen, sind schnell einsatzbereit und autark. Es muss keine Strom- und Wasserversorgung zum Hochleistungslüfter gelegt werden. Sie sind daher ideal als Ersteinsatzmittel.

KEILRIEMENANTRIEB MIT VENT4MAX

Höchste Standsicherheit

Der Keilriemenantrieb ist die optimale technische Lösung für Hochleistungslüfter mit Verbrennungsmotor. Vibrationen werden gedämpft und die Motorwelle wird entlastet. Die BD-Modelle laufen leiser und vibrationsärmer, ihre Standfestigkeit ist deutlich besser und die Lebensdauer höher.

Leistungsstark und Effektiv

Die neuen BD-Modelle sind äußerst leistungsstark und haben das Vent4MAX-Frontgitter für eine wirkungsvollere Belüftung.

HOCHDRUCK MIT VENT4MAX

Die Hochdruck-Hochleistungslüfter (HP) haben das Vent4MAX-Frontgitter und einen speziellen Luftleitmantel für einen verdichteten Luftstrahl. Durch diesen „Vollstrahl“ wird ein höherer Druckaufbau im Gebäude erreicht und die höhere Strömungsgeschwindigkeit erlaubt den Hochleistungslüfter in größerer Entfernung vor der Eingangstür zu platzieren.

Die HP-Modelle wurden speziell für eine effektive Belüftung von mehrgeschossigen und komplexen Gebäuden entwickelt, um die durch Treppenhäuser und lange Gänge entstehenden Druckverluste zu kompensieren.

Das Design macht die HP-Modelle extrem leistungsstark bei zugleich äußerst kompakten Abmessungen.

DIREKTANTRIEB

Die kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht erleichtern die Handhabung und das Verlasten auf Einsatzfahrzeugen. Die bewährten Motoren der Honda GX-Serie gewährleisten ein optimales Startverhalten und den zuverlässigen Einsatz des Hochleistungslüfters.

ELEKTROMOTOR

Innen / liegend einsetzbar
Hochleistungslüfter mit elektrischem Antrieb erzeugen keine Abgase, dadurch sind sie problemlos in Gebäuden einsetzbar. Zudem können sie in jeder Position, auch liegend, betrieben werden, um beispielsweise vertikal über einen Lichtschacht belüften zu können.
Leise
Die volle Leistung ist oft nicht erforderlich. Mit regelbarem Elektroantrieb kann die Luftleistung auf die jeweilige Einsatzsituation angepasst werden. Bei reduzierter Drehzahl verringern sich die Laufgeräusche deutlich, der Hochleistungslüfter ist bis zu 80 % leiser. Bei niedrigen Drehzahlen ist der Elektroantrieb mit Low-Noise-Laufrädern annähernd geräuschlos.

VARIABLE DREHZAHL

Die frequenzgesteuerten Elektroantriebe erfüllen die EMV-Richtlinien. Der Ableitstrom-Grenzwert für mobile Geräte entspricht den VDE-Vorschriften. Der integrierte Netzfilter ermöglicht den Betrieb auch im öffentlichen Stromnetz ohne Interferenzen zu verursachen.

HOCHDRUCK MIT VENT4MAX

Die Hochdruck-Hochleistungslüfter (HP) haben das Vent4MAX-Frontgitter und einen speziellen Luftleitmantel für einen verdichteten Luftstrahl. Durch diesen „Vollstrahl“ wird ein höherer Druckaufbau im Gebäude erreicht und die höhere Strömungsgeschwindigkeit erlaubt den Hochleistungslüfter in größerer Entfernung vor der Eingangstür zu platzieren.

Die HP-Modelle mit Elektro-Antrieb sind sowohl mit fester, als auch mit variabler Drehzahl erhältlich. Sie wurden speziell für eine effektive Belüftung von mehrgeschossigen und komplexen Gebäuden entwickelt, um die durch Treppenhäuser und lange Gänge entstehenden Druckverluste zu kompensieren.

EXPLOSIONSGESCHÜTZTE KOMPONENTEN

Höhere Sicherheit
Alle elektrischen Komponenten sind explosionsgeschützt, für mehr Sicherheit beim Betrieb. Der
Hochleistungslüfter verfügt über ein antistatisches Laufrad und antistatische Gummibereifung.

EExS 21-2,5
Die abnehmbare Lüfter-Einheit ermöglicht neben der klassischen Überdruckbelüftung auch die
saugende und blasende Belüftung eines Kanals.

SMOKE EJECTOR

Das Be- und Entlüftungsgerät ist ein kompaktes Axialgebläse, das Unterdruck- und Überdruckbelüftung ermöglicht und dabei leistungsstark und zuverlässig arbeitet. Mit den optionalen Adaptern können sowohl auf der Saug- wie auch auf der Druckseite Spiralschläuche montiert werden. Wir stellen den Smoke Ejector auch mit explosionsgeschützten Komponenten her.

BATTERIE BETRIEBEN

Der einzigartige Akkulüfter lässt sich überall schnell einsetzen. Dank seinem geringen Gewicht und der einfachen Bedienung lässt er sich problemlos von einer Person transportieren und in Stellung bringen.

Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku gewährleistet eine Betriebsdauer von 30 bis 180 Minuten und weißt auch in einem längeren Zeitraum eine nur minimale Selbstentladung auf. Sobald eine Stromversorgung über 230V angeschlossen ist, schaltet der Lüfter im Betrieb automatisch auf Netzbetrieb um.

ZUBEHÖR

WASSERNEBELEINRICHTUNG

Der Wassernebelvorsatz ist passend für jede Lüftergröße. Er wird schnell und einfach magnetisch am Frontgitter angebracht. Die Wasserversorgung erfolgt über einen D-Storz Anschluss. Die speziellen Düsen erzeugen einen sehr feinen Wassernebel, wodurch er sich hervorragend zum Kühlen oder zum Niederschlagen von Gasen und Dämpfen eignet.

LUFTLEITHAUBE

Die BIG Luftleithaube dient zum Umleiten eines von einem Hochleistungslüfter erzeugten horizontalen Luftstroms in die vertikale Richtung (zur Belüftung der Kanalisation, Kellerräumen, Großtanks etc.). Die angearbeitete Schürze presst sich während der Belüftung an den Schachthals an und dichtet die Verbindungsstelle Luftleithaube/Schacht ab. Somit ist es unerheblich, ob die Öffnung rund oder eckig ist.

Die Luftleithaube besteht aus einem umlaufenden, mit Druckluft gefüllten Schlauchgerüst (1-Kammer-Rahmen), welches mit einem wasserdichten, beschichteten Gewebe bespannt ist.

SPIRALSCHLÄUCHE

Die Spiralschläuche zur gezielten Luftführung und Absaugen von kaltem Rauch, belasteter Luft und Gasen sind passend für alle Lüftergrößen erhältlich. Durch individuell angefertigte Adapter und Reduzierungen können auch unterschiedliche Größen kombiniert werden. Auch die Länge kann individuell bis 15m gewählt und mittels Schnellverschlussschellen aneinander gekoppelt werden.

Die Spiralschläuche sind in drei Ausführungen verfügbar: antistatisch (schwarz), hitzebeständig bis 180°C (grau) und Standart (gelb).

SCHAUMERZEUGERSYSTEM

Das FlexiFoam ist ideal für Einsätze, bei denen Räume mit Schaum geflutet oder größere Bereiche mit einem Schaumteppich abgedeckt werden müssen. Die Schaumproduktion erfolgt direkt an der Brandstelle. Der unpraktische, verlustreiche Transport von fertigem Schaum entfällt. Zudem kann das FlexiFoam auch in verrauchten Bereichen eingesetzt werden, da zur Schaumerzeugung nicht die Umgebungsluft angesaugt werden muss, sondern Frischluft mittels Hochleistungslüfter über Spiralschläuche zugeführt wird. Über die Drehzahl des Hochleistungslüfters kann die Luftzufuhr und damit die Verschäumungszahl stufenlos reguliert werden.

Einmal in Stellung gebracht, kann der Schaumerzeuger ohne Personal im Gefahrenbereich betrieben werden. Auch bei vollständiger Überflutung produziert das FlexiFoam weiterhin Schaum und schützt sich dadurch selbst vor den Flammen.

5AUTARKES FLUTEN GEFÄHRDETER BEREICHE

5SCHNELL UND EINFACH IM EINSATZ

5SCHNELLER LÖSCHERFOLG

Das FlexiFoam wird mit Spiralschläuchen (Ø 500 mm) mit dem Hochleistungslüfter verbunden. Der Anschluss an den Hochleistungslüfter erfolgt über eine passende Reduzierung. Die Spiralschläuche sind mit zwei Temperaturbeständigkeiten erhältlich. Graue Spiralschläuche sind bis 180° C beständig und ermöglichen aufgrund der Kühlung durch die Frischluft den Einsatz
nahe an der Brandstelle. Die Zuführung des Wasser-Schaumgemischs erfolgt über eine
herkömmliche Schlauchleitung und vorhandene Zumischsysteme.

Mittel – und Leichtschaum über Drehleiter
Der Schaum wird direkt am Drehleiterkorb erzeugt, die Frischluft und das Löschmittel werden über den Leiterpark zugeführt. Dadurch kann Schaum in größeren Höhen oder verrauchten Bereichen erzeugt werden und die Brandstelle gezielt beaufschlagt werden.

Mehr erfahren …
Mehr erfahren …
Mehr erfahren …

SCHAUMERZEUGERSYSTEM

Das Schaumerzeugersystem FlexiFoam ist in drei Ausführungen M–L 2, M–L 4, M–L 4/8 für die Durchflussmengen 200 l, 400 l oder 800l erhältlich.

MOBILER RAUCHVERSCHLUSS

Der mobile Rauchverschluss verhindert innerhalb von Gebäuden die Ausbreitung von Rauch und Hitze in nicht direkt vom Brand betroffene Bereiche. Die Fluchtwege für Bewohner und die Rückzugswege für die Einsatzkräfte bleiben rauchfrei. Der Sicherheitstrupp kann nahe am Angriffstrupp positioniert werden, dadurch werden Rettungszeiten bei Atemschutznotfällen deutlich kürzer.

Rauchschäden in den nicht direkt vom Brand betroffenen Bereichen werden vermieden. Mit dem mobilen Rauchverschluss kann der Lufteintritt in den Brandraum kontrolliert werden, um Belüftungsmaßnahmen gezielt zu steuern.

RSS FEUERWEHR:

5VERHINDERT RAUCHSCHÄDEN

5EINFACHER UND SCHNELLER EINBAU

5IDEALE ERGÄNZUNG ZUR DRUCKBELÜFTUNG

Mit der einfach zu bedienenden Spannvorrichtung kann der mobile Rauchverschluss aus hitzebeständigem Spezialgewebe schnell und sicher in eine Türe oder Eingangsöffnung eingebaut werden. Die Tür zu dem vom Brand betroffenen Bereich (Rauchgrenze) kann nun geöffnet werden, ohne dass es während des Einsatzes zur Rauch- und Hitzeausbreitung kommt.

Für die sichere Verlastung des mobilen Rauchverschlusses auf Einsatzfahrzeugen verfügt das Modell F für die Feuerwehr über zusätzliche Verstärkungen aus Leder. Die rote Tragetasche verfügt zudem über einen Tragegurt. Optional sind Ösen und Gurte für die Befestigung an einem Schlauchtragekorb erhältlich.

• Erhältlich für Türbreiten: 70 – 115 cm / 80 – 140 cm / 90 – 150 cm •

RSS SELBSTHILFE:

5HÄLT FLUCHTWEGE FREI

5KENNZEICHNET DEN BRANDRAUM

5SICHERT DIE EVAKUIERUNG ANDERER PATIENTEN

Da der mobile Rauchverschluss von der Feuerwehr erst eingesetzt werden kann, wenn diese vor Ort ist, gibt es nun auch eine Ausführung zur Selbsthilfe. Diese kann in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Hotels usw. stationär vorgehalten werden und daher bereits in einer frühen Phase des Brandes eingebaut werden. Durch den Einsatz des mobilen Rauchverschlusses können Fluchtwege für Bewohner und Patienten rauchfrei gehalten werden.

Der mobile Rauchverschluss für die Selbsthilfe wurde speziell an die Begebenheiten in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Betreuungseinrichtungen angepasst. Er kann leicht und schnell in eine Türe oder Eingangsöffnung eingebaut werden.

• Erhältlich für Türbreiten: 80 – 140 cm / 90 – 150 cm •

RETTUNGSSÄGENUMBAUSÄTZE

VENTMASTER MULTI-CUT

Die Rettungs-Kettensäge schneidet unterschiedliche Materialien, z. B. Isoliermaterial, Leichtbleche, Leichtmauerwerk, Holzschalung und -balken mit Schrauben und Nägeln, Teer- und Dachpappe, Kunststoffe, Plexiglas, Verbundglas etc. Die nahezu reißfeste Spezial-Hartmetallkette ist sehr verschleißarm, wurde für härteste Einsatzbedingungen entwickelt und hat eine hohe Schnittleistung. Das offene dual raker design schützt die Schneidezähne und sorgt für eine wirkungsvolle Kühlung der Kette – für eine höhere Lebensdauer.

5SPEZIAL-HARTMETALLKETTE

5SCHNEIDET UNTERSCHIEDLICHSTE MATERIALIEN

5EXTREM HITZEBESTÄNDIG

Der Tiefenanschlag ist werkzeuglos einstell- und demontierbar und ermöglicht eine genaue Schnitttiefe. Er ist im Bedarfsfall in Sekundenschnelle demontierbar zur Nutzung der vollen Schnitttiefe. Die Titan-Führungsschiene mit speziellen Kobalt-Einsätzen ist aus einem Stück gefertigt, extrem hart und hitzebeständig für höchste Zuverlässigkeit auch unter extremen Einsatzbedingungen. Ein Schutzdeflektor verhindert wirkungsvoll das Eindringen von Schnittmaterial in den Motor, um eine Überhitzung zu vermeiden. Für eine sichere Handhabung in jeder Position wird optional ein umlaufender Handgriff angeboten.

Mehr erfahren …
Mehr erfahren …
Mehr erfahren …

RETTUNGSSÄGE

Zur Rettung von Personen, zum Erreichen eines Brandherdes und zum Abziehen von Rauch ist es oft nötig Öffnungen in Gebäuden und Fahrzeugen herzustellen. Darin besteht eine besondere Herausforderung für Rettungskräfte, die mit der universellen VentMaster-Rettungs-Kettensäge und dem VentMaster-Rettungs-Trennschleifer einfach und sicher zu bewältigen ist.

VENTMASTER CUT-OFF

5VOLLE SCHNITTTIEFE – ÜBER DIE GESAMTE LEBENSDAUER

5SPEZIAL VENTMASTER DIAMANDSCHEIBEN

5PRÄZISE EINSTELLUNG DER SCHNITTTIEFE

Verschiedenste, hochfeste Sägeblätter für den Rettungseinsatz sind erhältlich. Die Spezial-Diamant-Trennscheibe des Rettungstrennschleifers schneidet Stahl, Metall, Mauerwerk, Beton, Fiberglas, Holz und Holzwerkstoffe sowie Glas. Sie behält während der gesamten Lebensdauer ihre volle Schnitttiefe. Die Industriediamanten werden entweder per Vakuum-Hartlöten oder Laserschweißen aufgebracht.

Die patentierte Schnitttiefenverstellung ermöglicht eine präzise Kontrolle der Schnitttiefe, ist stufenlos einstellbar und kann auch mit Handschuhen ohne Werkzeug eingestellt werden.

Mehr erfahren …
Mehr erfahren …
Mehr erfahren …

RETTUNGSTRENNSCHLEIFER

Zur Rettung von Personen, zum Erreichen eines Brandherdes und zum Abziehen von Rauch ist es oft nötig Öffnungen in Gebäuden und Fahrzeugen herzustellen. Darin besteht eine besondere Herausforderung für Rettungskräfte, die mit der universellen VentMaster-Rettungs-Kettensäge und dem VentMaster-Rettungs-Trennschleifer einfach und sicher zu bewältigen ist.